powered by

Tag: Transfettsäuren

Das Burger-Ding: Fast Food macht fitte Männer unfruchtbar

Herrlich. Gleich ist Mittagspause.

Stellen Sie sich vor, Sie betreten die Imbiss-Bude Ihres Vertrauens, ordern einen Cheeseburger mit Fritten – und bekommen ein Paket ausgehändigt, auf dem steht: “Dieses Essen macht Sie impotent!” Oder auch: “Wer dies isst, bleibt kinderlos!”

Könnte demnächst passieren.

Denn eine Studie aus Harvard hat gerade gezeigt, dass zu viel Fast Food gesunde Männer unfruchtbar machen kann. Der hohe Gehalt an Transfetten sorgt dafür – völlig unabhängig davon, ob die Männer sportlich und gut trainiert waren. Probanden, die sich hingegen ausgewogen ernährten, wiesen durchweg eine bessere Spermienqualität auf als die Fast-Food-Junkies.

Und das wo gerade eine andere Studie nachgewiesen hat, dass bei Männern mit zunehmendem Alter die Spermienqualität abnimmt. Da sollten Sie vielleicht jetzt nicht auch noch mit Transfettsäuren drauf ballern…

Hmm, und was ist jetzt mit der Mittagspause? Mein Vorschlag: Heute mal ganz transfett sündigen, morgen dafür dann den vegetarischen Salat mit Kichererbsen aus der Lunchbox in der aktuellen Men’s-Health-Ausgabe. Guten Appetit!